Navigation aus    Navigation an

Impressum

Autor: Gert Flegelskamp
E-Mail: gert@flegel-g.de
Land: Hessen
Straße: Rhönstr. 17
Stadt: 63071 Offenbach

Ziele: Ungerechtigkeit und Missmanagement in der Politik (subjektive Wahrnehmung) anzuprangern, evtl. Aktionen dagegen zu starten und im Rahmen meiner Möglichkeiten Alternativen zu entwickeln und anzubieten.


Links zu externen Internetseiten:

Bevor ich eine Seite verlinke, versuche ich, mir ein Bild von den Inhalten dieser Seite zu machen. Oftmals ist die verlinkte Seite aber so komplex, dass ich nur einen oberflächlichen Gesamteindruck bekommen kann. Wenn dieser Eindruck nach meiner Einschätzung positiv ist und ich keine pornografischen, volksverhetzenden oder zu kriminellen Taten aufrufenden Inhalte finden konnte, werde ich den Link in der Regel setzen.

Internetseiten sind in der Regel nicht statisch, sie verändern sich also. Ich bin nicht in der Lage, in regelmäßigen Abständen die Inhalte der verlinkten Seiten ob der von mir erwarteten Grundtendenz zu überprüfen. Ändern sich also die Inhalte der verlinkten Seiten mit Inhalten, die ich ablehne bzw. ausschließe, werde ich das nur dann erfahren, wenn ich zufällig darauf stoße oder durch einen Leser meiner Seite darüber informiert werde. Dann werde ich den Link wieder von meiner Webseite entfernen.

Die Vernetzung von Internetseiten ist heute eine übliche Vorgehensweise, um damit auch die Präsenz der eigenen Seite zu verstärken. Ich vertrete die Ansicht, dass es mir nicht zuzumuten ist, die Inhalte der verlinkten Seiten bis ins Detail zu überprüfen. Wenn ich eine Empfehlung für eine verlinkte Seite ausspreche, dann bezieht sich das immer nur auf die mir bekannten Beiträge dieser Page.

Aus den vorgenannten Gründen übernehme ich keine Verantwortung für die auf meiner Webseite verlinkten Seiten. Zum Zeitpunkt der Verlinkung war mein Eindruck, dass die verlinkte Seite keine außerhalb der Legalität stehende Inhalte hatte. Die Dynamik einer verlinkten Webseite in Bezug auf Veränderung oder Erweiterung ist durch mich nicht kontrollierbar.

Texte aus Zuschriften und Leserbriefen:

Veröffentlichte Texte anderer Autoren oder Leserbriefe geben die Meinung des Autors wieder. Nicht in jedem Fall deckt sich die Meinung mit meiner eigenen.

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis:

Die zeitaufwändige Einschaltung eines Anwaltes zur für den Autor dieses Webprojektes bzw. dieser Seiten kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen.

Die Beseitigung einer möglicherweise von diesem Webprojekt bzw. diesen Seiten ausgehenden Schutzrechts-Verletzung durch Schutzrecht-Inhaber / Inhaberinnen selbst, hat nicht ohne Zustimmung des Autors stattzufinden.

Später kann vor Gericht ein abmahnender Anwalt sich also nicht darauf berufen, dass er glaubte, dass dem Autor die Abmahnung objektiv nützlich war und seinem wirklichen oder mutmasslichem Willen entsprechen würde. Er weiß also, der Autor möchte, dass er sich vorher mit ihm in Verbindung setzt.

Grundgesetz Artikel 5, Abs.(1)
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

Gert Flegelskamp