Navigation aus    Navigation an
Erstelldatum: 25.09.2008

Bayern wählt

Bayern wählt am 28.09. 2008 und bei der CSU herrscht bereits große Aufregung und Angst, dass der personifizierte Erzfeind, die Linke. in den Landtag kommt und sie (die CSU) ihre absolute Mehrheit verliert.

Leute, geht wählen und wählt die Linke, auch wenn sie Euch nicht richtig in den Kram passt. Sie wird in jedem Fall in der Opposition bleiben, denn weder sie SPD noch die CSU werden mit ihr koalieren wollen. Es geht darum, die Irritation im Landtag zu vergrößern, Huber und Beckstein von ihren Posten zu vertreiben. Wenn Ihr nicht wählen geht, kommt das vor allem der CSU und der SPD zugute. Wählt Ihr aber die Linke, setzt das große Heulen und Zähneklappern bei den Etablierten an. Derzeit vermuten die Medien, die Linke würde mit ca. 5% in den Landtag einziehen. Liebe Nichtwähler, macht 10 bis 15% daraus, dann hat die Bayernwahl auch gravierende Auswirkungen auf die Bundespolitik. Man wir uns mit Versprechungen aber auch kurzfristigen Geschenken überhäufen, aus Angst, bei der BT-Wahl 2009 würde das Gleiche passieren. Aber bis dahin habt ihr eine echte Alternative, denn dann könnt Ihr Euch selber wählen. Doch darüber in 2 Wochen mehr.