Navigation aus    Navigation an
Erstelldatum: 18.07.2007

Nachruf auf Detti

Wie ich gerade erfahren habe, ist Detlef Rochner, besser bekannt als "Detti, der Kampfrentner" , in der Nacht vom 16.07./17.07. gestorben. Wenn die mir vorliegende Information korrekt ist, dann ist Detti freiwillig aus dem Leben geschieden.
Er hinterlässt eine Frau und 5 Kinder. Dieser Umstand mag dazu verleiten, sein Tun als verantwortungslos zu bezeichnen, aber das glaube ich nicht. Ich habe ihn einerseits als Kämpfer kennen gelernt, der gegen die sozialen Missstände mit allen (friedlichen) Mitteln ankämpfte, gleichzeitig aber auch als sehr sensiblen Menschen, der seine Familie über alles stellte
Detlef Rochner war 47 Jahre alt. Vor zwei Jahren hat er sich auf meiner Page vorgestellt. Wie man lesen kann, war er Bezieher einer Invalidenrente. Wenn er nun seine Familie verlassen hat, kann ich mir nur vorstellen, dass sich sein Gesundheitszustand rapide verschlechtert hat. Einer seiner Söhne ist schwerstbehindert und aus meiner Sicht würde es zu ihm passen, wenn er seinen Angehörigen wegen eigener Pflegebedürftigkeit nicht zur Last fallen wollte und deshalb den Freitod wählte. Durch seine Erfahrung mit den Behörden wusste er, dass von dort keinerlei Hilfe zu erwarten war.
Ich werde sein Andenken in positiver Erinnerung bewahren.

Der Beriner Kurier: http://www.berlinonline.de/berliner-kurier/print/berlin/179882.html

Für seine Familie ist sein Tod ein herber Verlust. Doppelt schwer wiegt der Umstand, dass damit die ohnehin prekäre Situation der Familie noch verschärft wird. Deshalb meine Bitte: Wenn es Ihnen möglich ist, der Familie finanziell unter die Arme zu greifen, dann machen Sie das bitte, aber so, dass nicht die Hartz-Behörden ihre Spende gleich wieder als Einkommen von den Transferleistungen abziehen. Wenn Sie helfen können und wollen, setzen Sie sich bitte mit der Familie Rochner direkt in Verbindung: Mail detlefrochner@aol.com, oder schriftlich, telefonisch, per Fax: Erich- Kurz-Str.9 in 10319 Berlin Lichtenberg, Tel.: 0174/3860767 Fax: 030/29009788