Navigation aus    Navigation an
Erstelldatum:10.04.2014

Wieder halbwegs einsatzbereit

So, das Gröbste ist geschafft. Das System läuft, Office habe ich wieder komplett installiert, allerdings dürften mir etliche E-Mails durch die Lappen gegangen sein. Ich bitte also um Entschuldigung, wenn ich auf Ihre Mail nicht reagiert habe.

Ich habe einige Mails bekommen, in welchen mir empfohlen wurde, auf ein anderes System umzusteigen. Sehen wir mal davon ab, dass ich Windows 7 bereits gekauft hatte, bin ich auch ein Gewohnheitstier, glaube aber auch, dass derzeit Windows immer noch das System ist, für das die meisten Anwendungen und Software-Systeme konzipiert sind (einschließlich Hacker-Programme). Nehmen Sie es mir daher nicht übel, wenn ich mich erneut für Windows entschieden habe. Allerdings, das gebe ich offen zu, ist der Hauptgrund meine eigene Bequemlichkeit.

Natürlich stehen jetzt noch etliche Feinarbeiten an und das Besondere und Schöne bei einem Windows-Systemumstieg ist, dass Microsoft sich darauf versteht, jedes System zu verschlimmbessern und die Beschreibungen auch stets recht unverständlich zu halten. Das, so nehme ich an, macht Microsoft nur, um seine Nutzer geistig fit zu halten und den Experimentiertrieb zu fördern.

Ein neuer Drucker wird auch fällig, ebenso ein neuer Scanner, weil beide Geräte, die ich bisher benutzte, keine Treiber mehr für dieses System finden. Doch dank ihres Alters haben sie es auch verdient, in Rente zu gehen.

Mit der Entscheidung zu einem neuen Drucker tue ich mich noch schwer. Einerseits möchte ich gerne einen Multifunktionsdrucker, der also gleichzeitig Kopierer, Scanner und auch Fax-Gerät ist. Weil aber mein Druckvolumen sehr gering ist, würde ich den Tintenstrahl-Drucker gerne gegen einen Laser-Drucker tauschen, der aber ebenfalls die zuvor genannten Fähigkeiten besitzt. Dabei gehe ich davon aus, dass der Toner eines Laserdruckers lange vorhält, während bei einem Tintenstrahler nach längerer Ruhephase die Düsen verstopft und die Tinte vertrocknet ist. So weit, so gut, aber die Preisunterschiede sind erheblich, wenn man einen Laser mit Multifunktionseigenschaften kaufen will. Da käme mir ein Tipp von einem Fachmann, welches Gerät zu einem für mich erschwinglichen Preis empfehlenswert wäre, sehr gelegen.

Wichtig für mich ist aber vor allem, dass mein HTML-Editor und mein FTP-Programm wieder reibungslos funktionieren, ich also auch wieder Seiten für meine Webseite erstellen und übertragen kann, wie dieser kleine Zustandsbericht beweist.